Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Die Nebelkappe ist okay!

Die Nebelkappe ist okay!

Die Nebelkappen mit wenigen Hüten der Stockschwämmchen haben ein vorzügliches Pilzgericht zum Abend ergeben. Ich habe keinen außergewöhnlichen, vielleicht scharfen oder unangenehmen Geschmack bei Nebelkappen festgestellt. Also bleiben sie auch zukünftig...

Weiterlesen

Stockschwämmchen und Nebelkappen

Stockschwämmchen und Nebelkappen

Der Novemberwald bietet immer noch Überraschungen. Eigentlich hatte ich heute nachmittag die Absicht, nach Austernseitlingen - auch Kalbfleischpilze genannt - in alten Buchenbeständen Ausschau zu halten. Es begann aber zu regnen. Bei dem nassen Wetter...

Weiterlesen

Eine Riesenknolle!

Eine Riesenknolle!

Eine Riesenknolle Eine Riesenknolle trägt Gretel auf der Tolle. Ist dicker als 'ne Bolle. Damit die schöne Knolle nicht plötzlich runterrolle, nimmt sie sie in den Arm. Da hat's die Knolle warm. Ihr Lächeln wird gleich kecker. Kohlrabi, der schmeckt lecker!...

Weiterlesen

Schloss Boitzenburg/Uckermark

Schloss Boitzenburg/Uckermark

Schloss Boitzenburg- 22 Kilometer nordöstlich von Lychen gelegen - ist zweifellos eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der Uckermark. Sein Renaissance-Baustil in strahlendem Weiß hat ihm den Beinamen "Schwanstein des Nordens" eingebracht. Nach Sanssouci...

Weiterlesen

Gemüsesuppe mit Yaconwürfeln

Gemüsesuppe mit Yaconwürfeln

Nach guter Familientradition gibt es zum Samstag einen gesunden Eintopf zum Mittagessen. Heute steht eine bunte Gemüsesuppe mit Yaconwürfeln auf dem Speiseplan. Weil ich am Nachmittag bei mildem Sonnenschein im Freien arbeiten und eine Menge schaffen...

Weiterlesen

Schnördilör!

Schnördilör!

In den meistens geistreichen Gesprächen mit dem Stahlkünstler und Weltbetrachter am Rande des "Feldes der Träume" kommt es zwischen uns bisweilen zu heftigen Diskussionen. So etwas ist vor kurzem wieder mal passiert. Mein liebster Weltbetrachter schaffte...

Weiterlesen

Herbstimpressionen am Stadtsee

Herbstimpressionen am Stadtsee

Pfaffenhütchen an der Draisinenstrecke. Vom Hang der alten Eisenbahndamms bot sich in früheren Zeiten ein ausgezeichneter Panoramablick über den Stadtsee auf Lychen. Damals - bei regelmäßigem Zugverkehr - wurden Bäume und Sträucher kurz gehalten, und...

Weiterlesen

Lychener Bürgerhäuser

Lychener Bürgerhäuser

Als in den Jahren von 1902 bis 1912 die Heilstätten in Hohenlychen eingerichtet wurden, siedelten sich neue, z. T. recht wohlhabende Bürger in unserem Städtchen an. Bereits 1899 wurde die Eisenbahnlinie Templin-Lychen-Fürstenberg fertig gestellt. Damit...

Weiterlesen

Gucke mal!

Gucke mal!

Erst jetzt, zu später Jahreszeit, blüht im Freien die Guernsey-Lilie, ein Amarylliszwiebelgewächs. Bekannt ist sie auch unter der botanischen Bezeichnung -Nerine. Nach der Kanalinsel Guernsey wurde wurde sie benannt, weil dort in dem milden Meeresklima...

Weiterlesen