Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Winterpause

Winterpause

Für meinen Blog beginnt jetzt die Winterpause. Aus Lychen und Umgebung gibt es zur Zeit nichts sehenswert Neues aus den Bereichen Kunst, Tourismus und Gartenbau zu berichten. Ich selbst werde die kalte Zeit für Arbeiten im Haus, für Reparaturen an den...

Weiterlesen

Schlehenernte

Schlehenernte

Überaus reich behangen mit dunkelblauen Früchten sind in diesem Spätherbst die Schlehenbüsche. An Feld- und Waldrändern sind sie häufig zu finden. Bisweilen bilden sie lange Hecken mit ihrem stacheligem Gestrüpp. Im Frühjahr erfreuen sie uns schon früh...

Weiterlesen

Mein neuer Weihnachtsbaum

Mein neuer Weihnachtsbaum

Ik steije uff'n Bock und fahr' durch'n Wald. Ik krich gleich 'nen Schock. denn wat seh' ik bald? 'Nen Boom mit 'nem Rock. Deen is woll kalt? Moosjrün wie 'n Traum. Hab' gleich 'ne Idee. Ihr gloobt det kaum. Det wird mein neuer Weihnachtsbaum. Petite résumée...

Weiterlesen

Die ersten Kakis unter Schnee im Garten

Die ersten Kakis unter Schnee im Garten

Leicht gelb haben sie sich jetzt Ende November gefärbt, aber reif sind sie noch nicht. Freude bereiten sie mir gerade jetzt zur Adventszeit. Sieht man doch mit Schnee bedeckte Kakis wahrscheinlich sehr selten. Zum ersten Mal hat das über zehn Jahre alte...

Weiterlesen

Tretet ein in die "Kleine Galerie"...

Tretet ein in die "Kleine Galerie"...

...der Lychener Freizeit-Malerin Renate Trottner. Zum "Roten Faden" hatte sie ihr Atelier im Rahmen des "Tages der Offenen Ateliers" in Brandenburg wieder mit ihren sehr schönen Arbeiten ausgestaltet. Dazu gehört nicht nur die Malerei sondern auch die...

Weiterlesen

Samttöne und schlichte Holzskulpturen

Samttöne und schlichte Holzskulpturen

In der Praxis Hagen, dem Atelier der Malerin Vera von Wilcken, habe ich neue Gemälde entdeckt und auch andere älteren Datums, die ich aber meine, noch nicht gesehen zu haben. Ich bin jedesmal fasziniert von der Art des Malens der Künstlerin. Die Farben...

Weiterlesen

Handgewebtes und Genähtes

Handgewebtes und Genähtes

Vom Lychen-House führte der Rote Faden direkt auf die andere Seite der Tornow-Straße/ Ecke Kirchstraße in die Handweberei von Martina Busch. In leuchtendem Rot prangt nicht nur die Eingangstür zur Verkaufsausstellung sondern auch der locker geschwungene...

Weiterlesen

Hinein ins Apfelstübchen!

Hinein ins Apfelstübchen!

Am Sonnabendnachmittag folgte ich dem Roten Faden zu den offenen Ateliers. Zuerst schaute ich in das Lychen-House der Familie Cato. Schon vor dem Eintritt in den Raum für Gastausstellungen erblickte ich an der Tür ein kleines Schild mit der Aufschrift...

Weiterlesen