Top-Posts

  • Winter

    12 Dezember 2010 ( #Meine Gedichte )

    Winter Dichte Flocken - wie glitzerndes Kristall schwebend sinken in schlafender Stille. Weißes Schweigen überall deckt Wald und Flur in sanfte Stille. Hohe Tannen tragen schwere Last demütig geneigt auf dunklem Grün. Senken sich Zweige zur Erde fast....

  • Brunfelsia

    22 November 2010 ( #Grüße zur Woche )

    Blüte der Brunfelsia (Brunfelsia calycina). Für die Blüte der Brunfelsia wollte ich eigentlich als Überschrift "Blauer Montag" wählen. Aber weil der "Blaue Montag" gedanklich und gefühlsmäßig zu bestimmten Assoziationen führt, habe ich es mir verkniffen....

  • Ein tückischer, verhexter Wald

    09 Dezember 2010 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    Dunkles Dezemberwetter lag über Lychen. Dichte, schwarze Wolkenwände zogen vom westlichen Horizont auf, obwohl fast Windstille herrschte. Am fühen Nachmittag färbte lichtes Grau den Himmel etwas heller. Es hatte schon etwas geschneit. Mich packte wieder...

  • Vorsicht vor dem Eis!

    13 Dezember 2010 ( #Grüße zur Woche )

    Das Eis auf den Lychener Seen ist noch keine 20 cm dick! Wenn die Gewässer auch bereits zugefroren sind und eine verharschte Schneedecke darüber liegt, so trügt der Schein. In diesem Winter ist es noch nicht so weit. Sollte der Frost jedoch die nächsten...

  • Eine Ziege auf dem Marktplatz

    25 November 2010 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    Im "Haus Vogelsang", heute eine attraktive Kultureinrichtung des Berliner Vereins Öko-Stadt in unserem Lychen, ging es in früheren Zeiten nicht so kulturvoll zu. Zwar war dort alles ökologisch und bio, allerdings nicht so ganz rein. Das Haus gehörte zu...

  • Der 1500. Kommentar.

    24 November 2010 ( #Grüße zur Woche )

    Zu meiner großen Freude erhielt ich am Mittwoch den 1500. Kommentar! Mein erster Gedanke war: Die möchte ich alle einmal hintereinander ausgedruckt sehen. Ich habe versucht, das vom Bildschirm abzufotografieren. Dazu habe ich ihn extra gesäubert und poliert!...

  • Im herrlichen Antikhof

    21 November 2010 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    Als die Sonne noch schien und ich mit meiner Jutta die Fahrt in den goldenen Herbst durch versteckte Dörfer am Rande der Uckermark unternahm, besuchten wir in dem Ort Wokuhl den "Antikhof", eine große Antiquitätenhandlung, die dort nicht so leicht zu...

  • Lychen hatte eine Rodelbahn

    23 November 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Auf der Rodelbahn in der Buchheide. Ca. 1938. Archivfoto. "Infolge seiner natürlichen Lage inmitten der großen Seen eignet sich Lychen auch vorzüglich als Wintersportplatz. Die 1924 in der Buchheide angelegte Rodelbahn führt in drei Kurven an den Abhängen...

  • Fischauflauf mit Spinat

    11 Dezember 2010 ( #Küchenrezepte )

    "Esst "Esst Spinat mit Fisch, und Ihr seid bald mehr am Tisch!" Nach diesem Motto habe ich einen Fischauflauf mit (Link)Neuseeländer Spinat zubereitet. Es war der letzte frische Spinat, den ich noch im November im Garten ernten konnte, denn der Neuseeländer...

  • Hähnchengeschnetzeltes mit Brokkoli und Topinambur

    20 November 2010 ( #Küchenrezepte )

    Statt Kartoffeln habe ich in letzter Zeit öfter mal Topinambur als Beilage gewählt. Hähnchen- oder Putengeschnetzeltes mit Brokkoli gehören zu meinen Lieblingsgerichten. Es lässt sich schnell und ohne allzu viel Aufwand zubereiten. Dazu habe ich einen...

  • Gestürzte Baumriesen

    16 November 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    An den letzen lauen Novembertagen bin ich mit dem Fahrrad zum Buchenwinkel gefahren. Diese Landspitze ragt in den südlichen Teil des Großen Lychensees hinein. Einstmals standen hier sehr alte, kräftige Buchen. Im Frühling, wenn das Maigrün der Blätter...

  • Meine Freunde - die Gänse

    18 November 2010 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    In den 1960er Jahren lebten die Lychener Familien zum großen Teil, wie zuvor die Ackerbürger, von ihrer Eigenversorgung. Sie bauten in ihren Gärten Gemüse und Obst an und hielten sich Schweine, Ziegen, Schafe, Kaninchen und Geflügel. Bei uns zu Hause...

  • Barocke Rathäuser

    09 November 2010 ( #Interessantes aus Templin und Umgebung )

    Das alteTempliner Rathaus heute. Das alte Rathaus auf dem Marktplatz von Templin ist nach meiner Auffassung das schönste in den Städten der Uckermark. Dorthin ziehen sich strahlenförmig alle Hauptstraßen der Stadt. In den Jahren von 1746 bis 1750 wurde...

  • Gemüsesuppe mit weißem Topinambur

    13 November 2010 ( #Küchenrezepte )

    Eine vitaminreiche Gemüsesuppe für das Mittagessen am Sonnabend. Statt der kalorienreichen Kartoffeln habe ich den kalorienarmen weißen Topinambur ausgewählt. Porréstangen aus dem Garten, zwei Möhren und eigenes tiefgefrorenes Selleriegrün mit Scheiben...

  • Kohlrabi-Apfel-Yacon-Salat

    10 November 2010 ( #Küchenrezepte )

    Ich habe dieser Tage die Kohlrabis der Sorte "Gigant" geerntet. Sie haben eine lange Wachstumszeit, weil sie besonders groß werden. Eine Riesenknolle! Kohlrabi-Salat habe ich bisher ganz einfach zubereitet. Ich habe die Knolle geschält, gewaschen und...

  • Die Geschichte von der Franzoseneiche

    11 November 2010 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    Im März des Jahres 1807 trafen in Lychen durch das Stargarder Tor kommend drei französische Ärzte ein. Ein Aquarell, um 1860 . Sie kamen von einer Armee aus Polen und waren zu einem anderen Corps versetzt. Der am Stargarder Tor wachhabende Einwohner Köppen...

  • Der Semmelstoppelpilz

    08 November 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Semmelstoppelpilz (Hydnum repandum) im trockenen Buchenwald. Als ich vor einigen Tagen die schönen, frischen Pfifferlinge im herbstlichen Novemberwald gefunden hatte, entdeckte ich am selben Hang den Semmelstoppelpilz. Auf dem ersten Blick sieht er aus...

  • Die kleinen Orchideenzähler

    14 Juli 2009 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Jetzt hat er ihn entdeckt, den Sumpfstendelwurz (Epipactis palustris), mitten im morastigen Oberpfuhlmoor! Stolz präsentiert er seinen Fund. Heute vormittag, am 14. Juli, sind die Schüler und Schülerinnen aus der 5. Klasse der Pannwitz-Schule Hohenlychen...

  • Pfifferlinge im November!

    03 November 2010 ( #Wanderungen - Natur und Baukunst )

    Die Pilzzeit ist noch nicht zu Ende! Auf meiner Radtour heute nachmittag durch den Buchenwald wollte ich nachschauen, ob die Austernseitlinge schon an alten Stämmen erschienen sind. Ich lief zu den Stellen hin, wo ich sie vermutete. Da hatte ich jedoch...

  • Gemüsesalat mit heißen Steinpilzen

    05 November 2010 ( #Küchenrezepte )

    Heute gibt es wieder einmal ein vegetarisches Gericht. Pilze lassen sich sehr gut mit Gemüse kombinieren. Ganz lecker schmeckt ein knackiger, frischer Gemüsesalat mit heißen, gebratenen Steinpilzen. Für den Salat habe ich ausgewählt: - ein Salatherz -...

  • Ach! Die arme, alte Diesner!

    04 November 2010 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    In den Nachkriegsjahren - so um 1947/48 - gingen die älteren Damen noch nicht so modern gekleidet mit Hosen oder Röcken bis kurz unterm Knie durch die Lychener Straßen wie heute. Damals trugen die 70- bis 80jährigen dunkle, lange Röcke, die bis auf die...

  • Der rote Brandenburger

    24 Oktober 2010 ( #Küchenrezepte )

    Mit dem "roten Brandenburger" ist kein Politiker gemeint sondern der rotschalige Topinambur. Ich habe ihn in diesem Herbst zum ersten Mal geerntet, und er sieht farblich attraktiver aus als die weißschalige Knolle. Der Topinambur hat seine Herkunft in...

  • Raubzüge in Lychen

    21 Oktober 2010 ( #Lychener Stammtisch-Geschichten )

    Zu Geschichten über Räuberei kann sich auch Lychen sehen lassen. Meistens wurden die Lychener beraubt. Aber die Geschichte liefert auch aktenkundige Beweise, dass andere etwas erleichtert wurden. In der Zeit der Fürstenkriege um die Uckermark (um 1400)...

  • Vier junge Korallensträucher

    22 Oktober 2010 ( #Interessantes über Lychen und die Uckermark )

    Junge Korallensträucher (Erythrina crista-galli). Als ich vor einigen Tagen den großen, über 40 Jahre alten Korallenstrauch im Garten ausgrub, um ihn in einem Kübel mit sandiger Erde im Keller zu überwintern, sah ich, dass sich die kleine Nachzucht über...

  • Der Herbst ist ein Maler

    31 Oktober 2010 ( #Meine Gedichte )

    Faszinierende bunte Farbenpracht überall in den uckermärkischen Wäldern um Lychen bis ins benachbarte Mecklenburg hinein. Auf einer Fahrt zu zweit durch Felder, über einsame Wege an Seen vorbei haben wir uns an dem bunten Blätterwald erfreut. Mit diesen...